Apartment/ Zimmer im Haus Zirknitz
/

St.Stefan ob Stainz im Schilcherland

 

Ausflüge 

Schon die Gemeinde St.Stefan hat Vieles an Ausflugszielen zu bieten. Am besten Sie lassen sich von Ihrer Gastgeberin individuelle Tips geben, sei es für eine Famile zum Wandern oder für Fahrradfreaks. Für jede Schwierigkeitsstufe gibt es Möglichkeiten.
Schilcher-Genuss Weg, der Kastanien Weg oder der neue Streuobst Wanderweg laden zu Entdeckungen ein. Auch historisch Interessierte kommen nicht zu kurz: Hügelgräber in Mitterzirknitz oder die sehr alte Burganlage "Lemsitz".  Auch  die Kelten haben hier einen Baumkreis hinterlassen.
Bademöglichkeiten gibt es in der nahen Umgebung. Wanderer sollten die alte Glashütte unbedingt besichtigen.
Für weitere Ausflüge bietet sich die Schlossanlage Stainz ( Erzherzog Johann, jetzt bewohnt vom Grafen Meran) mit ihrer Kirche und dem Jagdmuseum ( sehr sehenswert) an.
Eindrucksvoll ist auch die Burg Deutschlandsberg mit wechselnden Ausstellungen. Auch die Umgebung vom Schloss Wildbach ist wunderschön.
Für große und kleine Kinder lohnt sich eine Fahrt mit dem Flascherl-Zug in Stainz. Für die ganz großen Kinder empfehlen wir immer wieder einen Abstecher in das Traktormuseum.
Die weißen Pferde im Gestüt Piber sind auf jeden Fall eine Besichtigung wert.


Kulinarik

Auf Ihren Erkundungen in und um St. Stefan treffen Sie auf eine große Anzahl von Buschenschänken und Gasthäuser. Alle haben etwas gemeinsam : einen großen Qualitätsanspruch und  die Liebe zum Wein! Sie unterscheiden sich im Angebot........jeder hat seine Spezialitäten...........in der Lage mit oder ohne Aussicht und ganz ehrlich auch im Preis.

Hier einen Einzelnen hervorzuheben wäre nicht angebracht. Je nach Geschmack und Geldbeutel kann Haus Zirknitz Ihnen individuelle regionale Empfehlungen geben. Wenn Sie Glück haben, können Sie auch bei einem Glaserl Wein heimischen Musikanten zuhören.

   

 



 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos